1. Shop
  2. Haarverdichtung
  3. Haar Shader / Concealer
  4. Fidentia Haar Concealer Shader

Haarshader

Fidentia Haar Concealer Shader

Fidentia Hairshader zum Kaschieren durchschimmernder Kopfhaut
✓ Haarverdichtendes Ansatzpuder
✓ Erzeugt natürlichen Schatten auf der Haut
✓ Lichtes Haar wird optisch verdichtet
✓ Made in EU

9,50 

79,17  / 100 g

Lieferfrist: 1-2 Tage

Auswahl zurücksetzen
  • Sichere Zahlung und Datenschutz
  • Versandkostenfrei ab 40 €
  • Rabatt: 5% ab 50€ / 10% ab 75€

Beschreibung

Fidentia Haar Shader

Dünnes Haar und Ansatz kaschieren in Sekunden

 

  • Haar Concealer/ Shader kann als Haarverdichter, Ansatzpuder oder Grauhaarabdeckung verwendet werden.
  • Verdichtet das vorhandene Haar und erzeugt an völlig lichten Stellen einen natürlichen Schatten, wodurch es besonders auch für sehr fortgeschrittenen Haarausfall geeignet ist.
  • Made-in-EU & dermatologisch getestet – dadurch wurde die Hautverträglichkeit des Produktes nachgewiesen.
  • Schonen Sie Ihr Haar und Ihren Geldbeutel – Färben Sie Ihren Haaransatz mit dem Fidentia Shader nach und verzichten Sie dadurch auf andere strapazierende Haarfärbemittel.
  • Verstärken Sie den Verdichtungseffekt des Shaders in dem Sie diesen in Kombination mit unserem Fidentia Schütthaar nutzen – auch im Effektiv-Duo erhältlich.

 

Der Fidentia Haar Shader ist ein multifunktionelles Produkt zur Haarverdichtung, Ansatzkaschierung sowie zur Grauhaarabdeckung für Männer und Frauen. In Beautymagazinen wird es derzeit zur Ansatzkaschierung  und Grauhaarabdeckung empfohlen. So lässt sich ein herauswachsender Haaransatz zwischen dem Färben angleichen ohne das Haar zu strapazieren und der nächste Friseurtermin hinauszögern. Als Haarverdichter schattiert es die Kopfhaut und vermindert dadurch das Durchschimmern der Kopfhaut. Dies lässt das Haar deutlich dichter erscheinen. 

Kombiniert mit Fidentia Schütthaar ergibt es aber auch die effektivste Lösung zur temporären Haarverdichtung. Während Schütthaar das Haar verdichtet, kann der Haar Shader auf der Kopfhaut angewendet werden. Dadurch lassen sich selbst kahle Stellen kaschieren. Die Kombination gilt daher vor einer Haartransplantation als letztes in Frage kommendes Mittel gegen Haarausfall, ob auf Grund androgener Alopezie, Chemotherapie oder als Nebenwirkung eines Medikaments.

 

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, kauften auch

Menü